Greek | English | Deutsch DHW Facebook Seite
DHW -

DHW-MITGLIEDER ALS VORBILDE...

Unter dem Titel “Gesichter ... mehr

Mitglieder Login:

passwort vergessen?
DHW - Hauptmenu Presse 2011

2011

Presse

 
"DHW-MITGLIED DR. LAMBIS TASSAKOS IN ARD PLUSMINUS: WARUM GRIECHENLAND DRINGEND INVESTOREN BRAUCHT
2011
14.07.2011

In Griechenland ist die Krise sichtbar.
Überall, nicht nur in der Hauptstadt. Selbst große Unternehmen haben ihre Standorte hier dicht gemacht. Viele leer stehende Geschäfte fallen auf. Einer, der die griechische Wirtschaft voran bringen will, u… mehr

CHRIS DIMOU ERNEUT PRÄSIDENT DER EPIROTEN WELTWEIT
CHRIS DIMOU ERNEUT PRÄSIDENT DER EPIROTEN WELTWEIT 2011
Ioannina/Köln 01.07.2011

Zum zweiten Mal tagte Ende Juli der Weltkongress der Epiroten in Ioannina, der Hauptstadt der Region Epirus im Nordwesten Griechenlands. Landsleute mit Wurzeln aus diesem Gebiet kamen aus aller Welt dorthin, um über strategische Wege der Kooperati… mehr

DHW-MITGLIED DR. VIRGINIA GREEN IM WIRTSCHAFTSMAGAZIN IMPULSE:
DHW-MITGLIED DR. VIRGINIA GREEN IM WIRTSCHAFTSMAGAZIN IMPULSE: 2011
01.07.2011

In einem PRO und KONTRA zum Thema “Die griechische Tragödie” nimmt Dr. Virginia Green Stellung zur Forderung vieler Unternehmer, Griechenland sollte aus der Eurozone entfernt werden. In ihrem Beitrag erklärt die Geschäftsführerin der ENCOS GmbH mi… mehr

CODJAMBOPOULO IM ARD-MITTAGSMAGAZIN ZU DEN DEUTSCH-GRIECHISCHEN WIRTSCHAFTSBEZIEHUNGEN.
CODJAMBOPOULO IM ARD-MITTAGSMAGAZIN ZU DEN DEUTSCH-GRIECHISCHEN WIRTSCHAFTSBEZIEHUNGEN. 2011
24.06.2011

Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte sind neben Tourismus die wichtigste Säule der griechischen Wirtschaft. Doch mit dem Exportieren ihrer Produkte sind die Griechen nicht gerade erfolgreich. Die Handelsbilanz ist katastrophal. Griechenla… mehr

TSCHÜSS HELLAS
TSCHÜSS HELLAS 2011
22.06.2011

Eine Atempause für Papandreou – doch während ihm im Parlament das Vertrauen ausgesprochen wurde, hat dies die Politik im Land längst verspielt. Viele Griechen verarmen und fühlen sich zu Unrecht verurteilt. Andere verlassen das Land scharenweise. … mehr

KOSTANTINIDIS (DHW-MÜNCHEN) IN DER MÜNCHENER TZ: JEDER EINZELNE GRIECHE MUSS SICH ÄNDERN
KOSTANTINIDIS (DHW-MÜNCHEN) IN DER MÜNCHENER TZ: JEDER EINZELNE GRIECHE MUSS SICH ÄNDERN 2011
21.06.2011

Stavros Kostantinidis lebt in zwei Welten: der Rechtsanwalt betreibt in München und Thessaloniki eine Kanzlei. Das CSU-Mitglied ist zudem Vorsitzender der Europa Union in München und Chef der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung in Bayern. … mehr

STOPPT DIE RATINGCLOWNS
STOPPT DIE RATINGCLOWNS 2011
18.06.2011

FTD-Chefökonom Thomas Fricke begründet, warum Ratingagenturen nicht nur überflüssig sondern auch gefährlich sind, wenn Politiker – auch deutsche – ihnen blauäugig folgen.

thomas-fricke-stoppt-die-ratingclowns... mehr

KOUROS (DHW-DHSG): WOHNORTPRINZIP GILT JETZT AUCH IN GRIECHENLAND FÜR DIE BESTEUERUNG VON AUSLÄNDERN
KOUROS (DHW-DHSG): WOHNORTPRINZIP GILT JETZT AUCH IN GRIECHENLAND FÜR 
DIE BESTEUERUNG VON AUSLÄNDERN 2011
17.06.2011

In einem exklusiven Beitrag im deutschpsrachigen wöchentlich
erscheinenden Informationsblatt des Presseministeriums Griechenlands GRIECHENLAND AKTUELL (Nr. 119 vom 17.6.2011, Seite 4) informiert DHW-Generalsekretär und Rechtsanwalt Dimitris Kour… mehr

HÖRT AUF ZU KLAGEN, IHR DEUTSCHEN KRÄMERSEELEN
HÖRT AUF ZU KLAGEN, IHR DEUTSCHEN KRÄMERSEELEN 2011
16.06.2011

Der Publizist und frühere Chef-Volkswirt der Deutschen Bank Prof. Norbert Walter ruft seine Landsleute auf, mit Verstand und Herz zu handeln und Griechenland zu helfen. Meinungs-Artikel in der Frankfurter Rundschau und im Kölner Stadt-Anzeiger vom… mehr

MANAGER-MAGAZIN: WARUM HERR TASSAKOS JETZT IN ATHEN INVESTIERT
MANAGER-MAGAZIN: WARUM HERR TASSAKOS JETZT IN ATHEN INVESTIERT 2011
16.06.2011

Ein Marshall-Plan kann auch im Kleinen beginnen – davon ist DHW-Mitglied Dr. Lambis Tassakos überzeugt. Deshalb baut der Chef des Stuttgarter Autozulieferers INOS GmbH sein Geschäft in Hellas kräftig aus. mehr

DHW-MITGLEID TASSAKOS: „ GRIECHEN BEREIT ZU ARBEITER“
DHW-MITGLEID TASSAKOS: „ GRIECHEN BEREIT ZU ARBEITER“ 2011
ZDF-Morgenmagazin 14.06.2011

“Es ist ein Missverständnis, dass die Griechen nicht arbeiten”, sagt der deutsch-griechische Unternehmer Lambis Tassakos über die Situation in Griechenland. Dennoch gebe es Probleme wie Korruption.

LINK: “www.zdf.de/Tassakos:Griechen-bereit-z… mehr

DHW BEGRÜSST VORSTOSS DER BUNDESREGIERUNG
2011
05.06.2011

DHW-Vorstandssprecher lobt Vorschlag über die Verlängerung griechischer Staatsanleihen und kritisiert Issings antieuropäische und antigriechische Äußerungen. mehr

GUT ANGELEGT IN GRIECHENLAND
GUT ANGELEGT IN GRIECHENLAND 2011
01.06.2011

Markus Sievers lobt in seinem Kommentar in der Berliner Zeitung (und auch im Kölner Stadt Anzeiger) die Rolle der Bundesregierung in der Unterstützung Griechenlands und deckt auf, warum das deutsche Geld in Griechenland gut angelegt ist. mehr

GRIECHISCHE SCHÜLER SAGEN JA ZUR BERUFLICHEN ORIENTIERUNG.
GRIECHISCHE SCHÜLER SAGEN JA ZUR BERUFLICHEN ORIENTIERUNG. 2011
Düsseldorf 29.05.2011

Über 160 Schülerinnen und Schüler der griechischen nationalen Schulen in Düsseldorf, Wuppertal, Lüdenscheid, Dortmund und Köln kamen mit ihren Lehrern und einigen Eltern zu einer einmaligen
Informationsveranstaltung nach Düsseldorf. Erstmals wir… mehr

Das Eis ist gebrochen! Griechische Jugendliche interessieren sich immer mehr für die berufliche Ausbildung.
Das Eis ist gebrochen! 
Griechische Jugendliche interessieren sich immer mehr für die berufliche Ausbildung. 2011
Köln 22.05.2011

In Würdigung der engagierten Teilnahme von griechischen Schülerinnen und Schülern bei der 2. mehrsprachigen Kölner Berufsbörse „Ausbildung im Handwerk – Für Ihre Zukunft nur das Beste!“ erklärte DHW-Vorstandssprecher Phedon Codjambopoulo gegenüber… mehr

Wieviel die Deutschen an den Krediten für Griechenland verdienen.
Wieviel die Deutschen an den Krediten für Griechenland verdienen. 2011
20.05.2011

Das fragt sich und analysiert FTD-Chefkolumnist Thomas Fricke in seiner Kolumne vom 20.5.2011 mit dem Titel
“Der sündige Grieche rechnet sich” So stellt er fest: Kurios,
aber wahr: Wohl keiner verdient durch die Krise so viel Geld wie die Bunde… mehr

DIE DHW - AN EINEM TAG IN ATHEN, BERLIN UND HAMBURG PRÄSENT.
DIE DHW - AN EINEM TAG IN ATHEN, BERLIN UND HAMBURG PRÄSENT. 2011
26.04.2011

Das erste Quartal 2011 endete mit der gleichzeitigen Teilnahme der DHW an drei wichtigen Veranstaltungen in Deutschland und Griechenland. mehr

DHW SETZT SICH FÜR INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG EIN
DHW SETZT SICH FÜR INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG EIN 2011
Hamburg 18.04.2011

Die DHW unterstützt Integration durch Qualifizierung aktiv in Hamburg und weiteren drei nördlichen Bundesländern mit. Sowohl das DHW-Ausbildungsprojekt “Brücke zur Qualifizierung und Integration” als auch aktive DHW-Mitglieder nahmen an Maßnahmen … mehr

QUO VADIS EURO? - CHATZIMARKAKIS; FAHRENSCHON UND SCHACHTSCHNEIDER STREITEN IN MÜNCHEN UM DIE ZUKUNFT DES EUROS
QUO VADIS EURO? - CHATZIMARKAKIS; FAHRENSCHON UND SCHACHTSCHNEIDER 
STREITEN IN MÜNCHEN UM DIE ZUKUNFT DES EUROS 2011
München 17.04.2011

Zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titele “Quo vadis, Euro?” luden die DHW, der Kreisverband der Europa Union in München und die Griechische Akademie in die Hauptverwaltung der Bundesbank in München ein. mehr

PROF. CHRISTOS JOACHIMIDES ERHÄLT EHRENDOKTORWÜRDE
PROF. CHRISTOS JOACHIMIDES ERHÄLT EHRENDOKTORWÜRDE 2011
Köln 17.04.2011

Die Athener Kunsthochschule (Athens School of Fine Arts) hat am 17. März 2011 Prof. Christos Joachimides, freier Ausstellungsmacher und DHW-Mitglied, die Ehrendoktorwürde verliehen. mehr

Medienpartner

Medienpartner

Die Elliniki Gnomi ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

Medienpartner

Medienpartner

Die Griechenland Zeitung (ehemals Athener Zeitung) ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

© 2018 DHW -