9. Mehrsprachige Ausbildungsbörse in Köln

Am 25.09. fand zum neunten Mal die mehrsprachige Ausbildungsbörse der Handwerkskammer zu Köln in der Tages- und Abendschule in Köln-Mülheim statt. Auch in diesem Jahr waren das Interesse und die Resonanz der jungen Besucherinnen und Besucher außerordentlich gut. Mehrere hundert Jugendliche mit Migrationshintergrund, Geflüchtete und Neuzugewanderte informierten sich an den Messeständen über die duale Ausbildung.

Eine Berufsausbildung im dualen System ebnet jungen Menschen den Weg in Beschäftigung und schützt nachhaltig vor Arbeitslosigkeit. Insbesondere Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund, die aus ihrer Heimat andere Formen der Ausbildung und andere Einstiege in die Berufswelt kennen, sind die Vorteile einer Ausbildung in Betrieb und Schule jedoch häufig unbekannt. Dies betrifft auch das Handwerk, in dem es gut 130 Ausbildungsberufe für unterschiedliche Interessen und Begabungen und viele Zukunftsperspektiven gibt.

Im Rahmen der mehrsprachigen Ausbildungsbörse konnten die Ratsuchenden sich an den Ständen über den Weg von der Schule in die duale Ausbildung informieren. Das mehrsprachige Beratungsteam der KAUSA Servicestelle Köln informierte zahlreiche junge Menschen in deutscher, griechischer, arabischer englischer, französischer und spanischer Sprache. Neben Beratungsangeboten konnten die Jugendlichen an den Ständen diverse Handwerksberufe kennenlernen und ihre Talente und Fähigkeiten an praktischen Beispielen testen. Hierfür zeigten Betrieb verschiedene Handwerke in kleinen Projekten und luden die Jugendlichen ein, die Berufe selbst zu erkunden und ihre Geschicke auszuprobieren. Des Weiteren konnten die Besucherinnen und Besucher in verschiedenen Workshops mit Handwerks-Azubis oder Ausbilderinnen und Ausbildern ins Gespräch kommen und so interessante Details aus erster Hand über Ausbildungsberufe im Handwerk erhalten. Gerade dieser hohe Praxisbezug ermöglichte den Jugendlichen eine vertiefte Berufsorientierung und Kontakte zu potentiellen Ausbildungsunternehmen zu knüpfen.