KAUSA Vortrag und Informationsstand im Rahmen des Griechenlandfestivals

Vom 10.05. – 13.05. fand in Düsseldorf das 2. Griechenland Festival auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt. Neben vielfältigen kulturellen und kulinarischen Highlights aus dem wunderschönen Griechenland standen die KAUSA Servicestellen Köln und Düsseldorf jungen Menschen mit Migrationshintergrund als Ratgeber für den beruflichen Einstieg zur Seite.

Georgia Tsitsi (KAUSA-Servicestelle Köln) und Anestis Tsentemeidis (KAUSA-Servicestelle Düsseldorf) informierten sowohl an einem eigenen Stand als auch im Interview auf der Bühne des Festivals über die KAUSA-Servicestellen und deren Aufgaben als zentrale Anlaufstelle vor Ort, wenn es um Berufsorientierung und Ausbildung geht! Es gibt mehr als 140 000 griechischstämmige Menschen in NRW, alleine 15 000 Menschen mit griechischen Wurzeln leben in Düsseldorf. Für die Jugendlichen aus griechischen Familien wie für alle Jugendlichen mit Migrations- und Fluchthintergrund bieten die KAUSA Servicestellen vielfältige Unterstützungsmaßnahmen zum beruflichen Einstieg.

Den gemeinsamen Stand besuchte während des Festivals Phedon Codjambopoulo, Präsident der DHW, die Trägerin der KAUSA-Servicestelle Köln ist.