Greek | English | Deutsch DHW Facebook Seite
DHW -

DHW-MITGLIEDER ALS VORBILDE...

Unter dem Titel “Gesichter ... mehr

Mitglieder Login:

passwort vergessen?
DHW - Hauptmenu Presse 2004 DER IMMOBILIENMARKT IM MITT...

DER IMMOBILIENMARKT IM MITTELPUNKT DEUTSCH-GRIECHISCHER ORGANISATIONEN IN DEUTSCHLAND

2004

Köln, 21 Juni 200421.06.2004

DHW und DHSG unterschreiben Kooperationsvereinbarung zur Förderung und zum Schutz von Immobilien-Investionen in Griechenland
Der Präsident der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung (DHW), Jannis Bourlos-May, und der Vorsitzende der Deutschen und Hellenischen Schutzgemeinschaft für Auslandsgrundbesitz (DHSG), Dimitrios Th. Kouros, haben mit ihrer Unterschrift eine Kooperation zur Förderung und zum Schutz von Investitionen im Bereich Immobilien in Griechenland besiegelt. Gleichzeitig sollen sowohl ausländische als auch Auslandsgriechen über die Situation des Immobilenmarktes in Griechenland fachmännisch und seriös informiert werden.

Nach Spanien, Portugal, Frankreich, Österreich und Italien, erscheint Griechenland als immer attraktiveres Land für einen Urlaubs- oder Alterswohnsitz deutscher Investoren. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts EMNID zufolge, träumen 71% der Deutschen davon, Urlaub im eigenen Ferienhaus zu machen. Besonders Menschen unter 30 Jahren wünschen sich ein Eigentum mit Sonne, Sand und Meer.

Beim Kauf einer Immobilie gelten zahlreiche länderspezifische Besonderheiten und dies ist in Griechenland ziemlich ausgeprägt. Besitzverhältnisse, die Freiheit von finanziellen Belastungen, das Vorliegen einer Baugenehmigung, u.v.m. müssen gründlich geprüft werden. Gut informiert und beraten sein bedeutet Stärke, Sicherheit und Unabhängigkeit gegenüber Verkäufern und Vermittlern. Dies alles will die DHSG, die letztes Jahr in Düsseldorf gegründet wurde, in Deutschland angehen und baut hier auf die logistische Unterstützung der DHW. Die DHSG will Kaufinteressenten, Käufer und Eigentümer von Immobilien in Griechenland im Sinne des Anleger- und Verbraucherschutzes informieren und beraten. Sie will positiven Einfluss auf die Gesetzgebung und auf die Verwaltung nehmen und die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber von Behörden und Regierungen wahrnehmen.

Die DHSG ist Mitglied im Gesamtverband der griechischen Grundeigentümer POMIDA und wird sehr bald eine Zusammenarbeit mit der deutschen „Haus und Grund“ starten.

Die Kooperation mit der DHW zielt auf ein koordiniertes Vorgehen beider Organisationen bei der Information und Aufklärung über den Immobilienmarkt Griechenlands in Deutschland.

Für mehr Informationen über die Deutsche & Hellenische Schutzgemeinschaft für Auslandsgrundbesitz wenden Sie sich bitte an:
Deutsch & Hellenische Schutzgemeinschaft für Auslandsgrundbesitz e.V.
Graf-Adolf-Platz 12, 40213 Düsseldorf, Tel. +49 211 310 6240, Fax +49 211 310 6241, info@dhsg-ev.de, http://www.dhsg-ev.de

————————————————————————————————————————————————————————-

Για περισσότερες πληροφορίες απευθυνθείτε στον επί θεμάτων τύπου και δημοσίων σχέσεων αρμόδιο Αντιπρόεδρο του DHW, Φαίδωνα Κοτσαμπόπουλο, τηλ. +49 (221) 936 55 742 ή info@codjambopoulo.de ή dhwv@aol.com . Γενικές πληροφορίες για τον Σύνδεσμό μας θα βρείτε στο διαδίκτυο στην διεύθυνση http://www.dhwv.de .

For additional information regarding this issue or the activities of the DHW, please contact the Vice President for Press & Public Relations, Phedon Codjambopoulo, +49 (0) 221 936 55 742 or info@codjambopoulo.de or dhwv@aol.com . For general information on DHW, see our Web site at http://www.dhwv.de.

 

Medienpartner

Medienpartner

Die Elliniki Gnomi ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

Medienpartner

Medienpartner

Die Griechenland Zeitung (ehemals Athener Zeitung) ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

© 2018 DHW -