Greek | English | Deutsch DHW Facebook Seite
DHW -

DHW-MITGLIEDER ALS VORBILDE...

Unter dem Titel “Gesichter ... mehr

Mitglieder Login:

passwort vergessen?
DHW - Hauptmenu Presse 2009 DHW begleitet griechische J...

DHW begleitet griechische Jugendliche bei Veranstaltungen zur Berufsinformation

2009

DHW begleitet griechische Jugendliche bei Veranstaltungen zur Berufsinformation
Köln/Wuppertal/Solingen31.10.2009

Griechische Jugendliche entdecken Vorteile der dualen Ausbildung und des Handwerks in Deutschland

Ende September nahmen 73 Schüler und Schülerinnen des griechischen Gymnasiums und des griechischen Lyzeums in Wuppertal an der 19. Ausbildungsbörse der Stadt teil. So konnten sich die Schüler im Vorfeld in Listen eintragen und ihre Berufswünsche angeben. Auf der Messe konnten sich die Schüler dann gezielt informieren und beraten lassen. Die Organisatoren wurden bei dieser Aktion überrascht, dass neben dem Wunsch nach Studiengängen eine große Zahl von Schülern und Schülerinnen ihr Interesse für eine Karriere bei Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr sowie Handwerksberufen wie Kfz-Mechatroniker, Elektrotechniker, Fachinformatiker, medizinischer Fachangestellte, usw. bekundet haben. „Das ist eine sehr interessante und ermutigende Wende in der Entwicklung der griechischen Jugend Deutschlands“ sagte DHW-Vorstandssprecher Phedon Codjambopoulo und erklärte: „Im Gegensatz zu vor einigen Jahren, wo aus dem Munde dieser Jugend nur der Wunsch nach einem Studiengang und das vornehmlich in Griechenland geäußert wurde, lernen jetzt viele griechische Jugendliche die Vorteile der dualen Ausbildung und des Handwerks in Deutschland zu schätzen. Vielleicht hat auch die globale Krise hierbei etwas nachgeholfen.“

Anfang Oktober besuchten alle Schüler des Gymnasiums und Lyzeums Wuppertal, die vorher die Ausbildungsbörse besucht hatten, auch die Berufsmesse „Forum: Beruf“ in Solingen . Auf dieser Messe waren auch Universitäten und Hochschulen, wie die Bergische Universität Wuppertal, die Universität zu Köln, die Universität Paderborn, die Ruhr-Universität Bochum, die Universität Siegen und die Fachhochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach vertreten.

Beide Besuche wurden vom DHW-Ausbildungsprojekt „Brücke zur Qualifizierung und Integration“ organisiert, koordiniert und begleitet stets in engster Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Lehrerkollegium der entsprechenden Schulen. Die Messe in Wuppertal wurde sogar am Vormittag als Schulveranstaltung durchgeführt und von fünf Lehrern und Lehrerinnen begleitet. Der Erfolg war so groß, dass sofort beschlossen wurde, im nächsten Jahr 2010 auch die Berufsinformationsmessen in Wuppertal und Solingen organisiert zu besuchen.

Das DHW-Ausbildungsprojekt „Brücke zur Qualifizierung und Integration“ wird als JOBSTARTER-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine umfassende Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation von Jugendlichen.

http://www.dhwv.de
http://www.dhw-ausbildungsprojekt.de
http://www.forumberuf.de

 

Medienpartner

Medienpartner

Die Elliniki Gnomi ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

Medienpartner

Medienpartner

Die Griechenland Zeitung (ehemals Athener Zeitung) ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

© 2018 DHW -